quirinus


quirinus
прозвище Ромула после его обоготворения, отсюда Quirites - Romani (§ 2 I. 1, 2. Gai. III. 72. 73. cf. Ulp. III. 1. seq. Gai. II. 40. 41. Gai. I. 54. III. 166. cf. 1. un. C. 7, 25. Gai. II. 194. cf I. 119. IV. 16 36. 45. 86. 1. 1 § 2 D. 6, 1).

Латинско-русский словарь к источникам римского права. Изд. 2-е, дополненное. - Варшава, Типография К. Ковалевского. . 1896.

Смотреть что такое "quirinus" в других словарях:

  • Quirinus — Quirinus, le dieu romain, et la fête des Quirinalia, célébrée le 17 février en son honneur, ne remontent pas au delà de la Première Guerre Punique[1]. Ils reposent cependant sur une tradition très ancienne et l origine en est contemporaine de l… …   Wikipédia en Français

  • QUIRINUS — Un des personnages les plus difficiles et les plus complexes du panthéon romain, et qui fut encore compliqué par les exégètes modernes. À l’époque archaïque, il formait avec Jupiter et Mars une triade cohérente et articulée. La preuve en est… …   Encyclopédie Universelle

  • Quirinus — {{Quirinus}} Italischer Gott, nach dem der Quirinalshügel in Rom benannt ist. Vermutlich war er in Roms Frühzeit eine der drei wichtigsten Gottheiten, das sabinische Gegenstück zu Mars*, hinter den er im Lauf der Zeit zurücktrat. Bedeutsam wurde… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Quirīnus — Quirīnus, 1) abgeleitet von dem sabinischen Worte Curis (Quiris), der Speer, od. von der Stadt Cures, lateinischer Beiname des Kriegsgottes, dann der Kriegsgott selbst. 2) Name des Romulus nach seiner Vergötterung, als welcher er in Verbindung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quirinus — Quirinus, Heilige: 1) Q., röm. Tribun und Vater der heil. Balbina, wurde unter Hadrian gemartert. Reliquien in Neuß. Tag: 30. März. Attribut: Habicht. – 2) Q., Bischof von Siscia in Pannonien (jetzt Sissek in Kroatien), wurde 309 in Sabaria… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quirīnus — Quirīnus, altröm. Gott, von früh verdunkelter Bedeutung, vermutlich dem Mars wesensgleich, da er ganz wie dieser von einem Salierkollegium (s. Salier) verehrt wurde. Seit dem 1. Jahrh. v. Chr. hielt man ihn für den vergötterten Romulus. Ihm… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quirinus — Quirīnus, röm., bes. auf dem Hügel Quirinalis verehrter Gott, in ältester Zeit einer der Hauptgötter mit eigenem Opferpriester (Flamen Quirinālis); später dem unter die Götter aufgenommenen Romulus gleichgesetzt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quirinus — Quirinus, bei den Sabinern Beiname des Mars, bei den Römern des vergötterten Romulus; Quirites (von quiris oder curis, Speer), ursprünglich Beiname der Sabiner, nach der Niederlassung eines Theils derselben in Rom auch der Römer …   Herders Conversations-Lexikon

  • Quirinus, St. — Quirinus, St., der von Prudentius besungene Bischof von Siscia in Pannonien, wurde in der diocletianischen Christenverfolgung mit einem Mühlstein am Hals ertränkt. Gedächtnißtag 4. Juni. Die Gebeine des hl. Q. in Tegernsee, von welchem die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • QUIRINUS — inter Iovis cognomina …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Quirinus — [kwi rī′nəs] n. [L, akin to QUIRITES] Rom. Myth. an early god of war: later identified with Romulus …   English World dictionary

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.